HOMEHOME
 
  Handicapped CornerTim auf FacebookFacebook  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in der Steiermark - Graz
  Login / Anmeldung  





 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.03.2007, 19:00   # 1
Futknecht
 
Mitglied seit 12. March 2007

Beiträge: 28


Futknecht ist offline
Bericht Maria, Laufhaus Lagergasse

War letzten Samstag abends/nachts in Graz, wollte ursprünglich zu Iveta/ Lazarettgasse 4/9. Stock - leider außer Dienst, da lt. telephon. Auskunft "Geschäftszeit" Sa nur bis 16:00 Uhr.
Dann Anruf im Playnight/Karlauerstr. - Lucia ebenfalls nicht anwesend.
Schließlich ins Laufhaus Lagergasse, bei Denise/App. 1 geklingelt - niemand zuhause; drinnen zahlreiche Besucher aber nur wenige Damen;Tina, Maya, Roxanna sämtlich ausgeflogen.
Rauf in den ersten Stock, dort bei einem neuen Mädchen namens Maria (Ungarin, mäßig attraktiv) im wahrsten Sinne des Wortes in die Falle getappt!
Auf die Frage, was ich mit ihr machen könne, antwortete sie verlockend: "Was Du willst - Küssen, Blasen, Schlecken, Bumsen, Griechisch."
Ich vereinbarte das übliche Programm mit GF6, ZK, beiderseitigem Französisch, GV vaginal und anal; 1 Std. um 150.-
Um es kurz zu machen: Miserables Service mit spürbarer Lustlosigkeit, äußerst zurückhaltenden ZK, mechanischem Französisch mit sehr viel Handeinsatz, mäßig genußvollem Abspritzen vaginal in der Missionarsstellung.
In der 2. Runde mühsame, viel zu feste Handstimulation (es war zu merken, daß sie die Sache möglichst schnell hinter sich bringen wollte).
Als ich wieder so weit war, versuchte ich, abermals in der Missionarsstellung, in ihren Arsch zu gelangen, was sich aufgrund mangelnder Mitarbeit langwierig und mühsam gestaltete. Außerdem behielt sie ständig eine Hand zwischen den Beinen und verhinderte so ein vollständiges Eindringen meinerseits; offenbar war es für sie sehr unangenehm oder schmerzhaft (weshalb dann überhaupt das Angebot?)
Nichtsdestotrotz konnte ich so lala wenigstens ein zweites Mal kommen.
Summa summarum keine allzugute Erfahrung; Wiederholungsfaktor 00.
Werde nächstesmal meine Gier dämpfen und vor der Entscheidung für ein Mädchen doch mehr Zeit zum Gustieren aufwenden bzw. lieber eine Runde aussetzen und eine Hure mit bereits bekannten guten Kritiken abwarten.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
.....





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2014 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10